Freitag, 21. Juli 2017

Am 22.Juli 2ß17 ist der TAG der HÄNGEMATTE

EINFACH MAL ABHÄNGEN

Quelle: pixabay.de


Wann, wenn nicht am 22. Juli, demTag der Hängematte, können wir das mit gutem Gewissen tun. Erfunden haben ihn die Amerikaner. Motto: Einfach mal das Leben genießen.
In Amerika hat sich inzwischen eine richtige Hängematten-Bewegung entwickelt. Beim sogenannten „Hammcocking“ befestigen Amerikaner überall, wo es gerade passt, Hängematten und verbringen darin eine kurze Pause: Power Napping, eine Mini-Auszeit vom Alltag, um die Batterien wieder aufzuladen. Optimal ist ein 10-Minuten-Nickerchen. Das soll insbesondere das Herz-Kreislauf-System schützen, so die Ergebnisse einer großen Studie von der Harvard School of Public Health und der University of Athens Medical School. 
Und durch regelmäßige Nickerchen sinkt sogar das Risiko für Herzerkrankungen um 37 %.
Quelle: ReformhausKurier Juli 2017

Einmal kurz Abschalten mit der vietnamesischen Gesichts-Akkupessur. Wie das geht-zeige ich Ihnen gerne!
Vereinbaren Sie einen Termin. 
Tel: 0621/54966303 oder info@augenschule-buchheit.de

Martina Buchheit
ganzheitliche Gesundheitsberaterin (IHK)
Augenfitness- und Visualtrainerin


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen